Berufsalltag > Pimp my Teaching > Fächerspezifische Didaktik

 

Fächerspezifische Didaktik

Die fächerspezifische Didaktik schafft die Verbindung zwischen Pädagogik und der jeweiligen Fachwissenschaft. Sie geht auf die individuellen Forderungen einzelner Fächer ein, da nicht alle didaktischen Methoden auf jedes Schulfach passen. Sie finden hier, nach Schulfächern untergliedert, didaktische Ideen, durch die Sie Ihren Unterricht abwechslungsreich gestalten können. Die Methoden sind praxisbezogen und können daher direkt für den Unterricht übernommen werden.

 


Deutschdidaktik

 

Die Deutschdidaktik umfasst die Bereiche der Sprachdidaktik, der Literatur- und Mediendidaktik und der Didaktik des Deutschen als Zweitsprache und ist somit in ihren fachspezifischen Forderungen weit gefächert. In dieser Rubrik erhalten Sie didaktische Tipps, die Sie bei Ihrer Unterrichtsplanung unterstützen. Mithilfe der praktischen Ideen können Sie ihren Unterricht abwechslungsreich und spannend gestalten:

 

  • Laufdiktat
  • Partnerarbeit - Indirekte Rede
  • Personenbeschreibung - Rollentausch

Fremdsprachendidaktik

 

Die Herausforderung der Fremdsprachendidaktik besteht darin, Inhalte für die fremdsprachlichen Lernprozesse der Schüler aufzubereiten. Für das Erlernen einer Fremdsprache ist das Gestalten eines motivationsfördernden Unterrichts essentiell. Hierbei ist es wichtig, den Fremdsprachenunterricht möglichst abwechslungsreich und orientiert an der Lebenswelt der Schüler zu gestalten. Sie finden hier didaktische Ideen, die Sie bei der Unterrichtsplanung unterstützen:

 

  • Kontextbezogen Vokabeln lernen
  • Laufdiktat
  • Lückentext für Songs
  • Partnerarbeit - Indirekte Rede
  • Personenbeschreibung - Rollentausch
  • Show and Tell
  • Vokabeln lernen durch Klebezettelmethode

Kunstdidaktik

 

Die besondere Herausforderung der Kunstdidaktik ist darin zu sehen, dass Kunst nahezu frei von Grenzen und Vorgaben bezüglich Ästhetik ist und der Umgang mit ihr somit nicht auf ausschließlich rationale Weise geschehen kann. Sie finden hier praktische didaktische Ideen, die im Kunstunterricht eingesetzt werden können:

 


Mathedidaktik

 

In der Mathedidaktik liegt die Herausforderung vor allem darin, den Unterricht motivationsförderlich und anschaulich zu halten. Dies gelingt unter anderem durch den Einsatz vielfältiger Methoden. Die didaktischen Tipps, die Sie in dieser Rubrik finden, unterstützen Sie dabei, Ihren Matheunterricht abwechslungsreich und schülerorientiert zu gestalten:

 

  • Mathe-Bingo
  • Mathe-Fußball
  • Weißblatt-Test

Musikdidaktik

 

Musikunterricht zeichnet sich durch die enge Verzahnung von Musiktheorie und musikalischer Praxis aus. Dies verlangt oft ein hohes Maß an Ideenreichtum bezüglich der Unterrichtsgestaltung. Zudem sollte vor allem Musikunterricht sehr schülerorientiert und motivationsförderlich sein. Um einen abwechslungsreichen Unterricht zu gestalten, ist ein hohes Maß an methodischer Vielfalt gefordert. Die praktischen Tipps zur Musikdidaktik unterstützen Sie bei der Planung Ihres Musikunterrichts:

 

  • Improvisation
  • Klanggeschichten
  • Musik und malen

Religionsdidaktik

 

In der Religionsdidaktik geht es nicht nur um die Vermittlung von Inhalten, sondern auch um die persönliche Bedeutung für den Schüler. Religionsunterricht soll unter anderem Raum stiften für persönliche Erfahrungen, den Glauben des Schülers, Gefühle, Einstellungen und Reflexion. Aus diesem Grund sollte Religionsunterricht sehr an der Lebenswelt der Schüler orientiert sein. In dieser Rubrik finden Sie didaktische Ideen, die Sie speziell bei der Gestaltung des Religionsunterrichts unterstützen:

 

  • Bewegter Religionsunterricht
  • Anfangsrituale im Religionsunterricht    
  • Postergestaltung: Reich Gottes Vorstellungen
  • Rallye für Bibelentdecker